Smartes Wohnzimmer

Ich wollte schon immer mal sagen „Licht an“, und nun kann ich es auch. Leider sind Produkte die man benötigt um ein Smartes Wohnen zuhaben immer noch ziemlich teuer. Na ja, ich hab mich mal auf die Suche begeben um eine Alternative zu Pillips Hue und Co. zu finden. Beim letzten CyberMonday von Amazon, habe ich mir einen Alexa Echo der 2. Generation günstig gekauft, er dient im Smarten Wohnzimmer als Spracheingabe. Nun fehlten mir noch die passenden Leuchtmittel, die WiFi am Bord haben, Farbwechsel erlauben und natürlich mit Alexa Echo kompatibel sind. Auch die habe ich gefunden. Das Einrichten des WiFi dieser Birnen war etwas tricky.

Doch am Schluss zählt immer das Ergebnis, und ich denke, es kann sich sehen lassen. Jetzt kann ich sagen „Alexa Licht an“, „Alexa stelle Licht auf Blau“ oder „Alexa stelle Licht auf 10 Prozent“. Einfach toll.

Und wenn ich mal kein Licht brauche, so kann ich Alexa immer noch Musik spielen lassen, nach Witzen fragen oder die das Wetter wird. Ist natürlich ein kleiner Einblick was Alexa kann.

Wer jetzt noch wissen will, wie ich mein smartes Wohnzimmer Eingerichtet habe, dann empfehle ich Euch meine Video anzuschauen.



 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s